Udo Fritsch IT Instandhaltungssoftware Download Wartungssoftware Udo Fritsch IT

 

 Start & Exposés

 

 BIDS: Funktionalität

 

 BIDS: Preise & FAQ

 

 BIDS: Screenshots

 

 BIDS: Info & Test

 

 WIS: Funktionalität

 

 WIS: Preise & FAQ

 

 WIS: Screenshots

 

 WIS: Info & Test

 

 WEB: XY-Portal

 

 WEB: Regionales

 

 FIBU: Download

 FIBU: ZUGFeRD

 

 IH-Beratung

 

 Referenzen

 

 Kontakt

 

 Impressum

 

 Datenschutz

FI­BU: ZUGFeRD

Wir sind der An­sicht, dass sich je­der Bür­ger nach Mög­lich­keit ir­gend­wie ge­mein­nüt­zig be­tä­ti­gen soll­te. Wir stel­len der All­ge­mein­heit da­her ei­nen Web­ser­vice zur kos­ten­lo­sen Nut­zung zur Ver­fü­gung, den wir zur Er­stel­lung un­se­rer ei­ge­nen ZUGFeRD-Rech­nun­gen ent­wi­ckelt ha­ben.

ZUGFeRD ist ein Da­ten­for­mat hy­bri­der PDF/A-Rech­nungs­da­tei­en, das ab 2014 entwickelt wurde und seit dem 11.03.2019 in der Version ZUGFeRD 2.0 vorliegt. Diese Version verfolgt Standardisierungsziele auf europäischer Ebene und ist geeignet für den Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung und Verbrauchern. Näheres erfahren Sie auf der Website des "Forum elektronische Rechnung Deutschland" (» HIER «, ex­ter­ner Link).

ZUGFeRD-Da­tei­en kön­nen Sie mit je­dem halb­wegs ak­tu­el­len PDF-Be­trach­ter an­se­hen. Zu­sätz­lich zum nor­mal sicht­ba­ren Teil ent­hält ei­ne ZUGFeRD-Rech­nung al­ler­dings als in­ter­nen An­hang noch ei­ne Da­tei mit Na­men "zug­ferd-in­voice.xml" (die Sie z.B. im "Ado­be Re­a­der" se­hen, wenn Sie dort links auf die Bü­ro­klam­mer klicken). Die­se XML-Da­tei ent­hält (bei kor­rek­ter Pro­gram­mie­rung) in ma­schi­nen­les­ba­rer Form die­sel­ben Rech­nungs­be­stand­tei­le wie der sicht­ba­re Teil der PDF/A-Da­tei.

Wir ha­ben un­se­ren Web­ser­vice zur Er­stel­lung von ZUGFeRD-Rech­nun­gen im Stan­dard "ZUG­FeRD 2.0, Pro­fil EN 16931 (COM­FORT)" un­ter Be­rück­sich­ti­gung der zu­sätz­li­chen An­for­de­run­gen des Stan­dards "XRech­nung Ver­sion 1.2" in ers­ter Li­nie für ei­ge­ne Zwecke ge­schaf­fen, wes­halb er auch nicht al­le Fein­hei­ten des Rech­nungs­we­sens ab­deckt, son­dern nur ein­fa­che Han­dels­rech­nun­gen er­mög­licht. Au­ßer­dem kön­nen nur wir dort Da­ten als Rech­nungs-Vor­be­le­gung spei­chern - an­de­re Nut­zer müs­sen ih­re Da­ten also stets ma­nu­ell neu ein­ge­ben (oder über die Zwi­schen­ab­la­ge ein­zeln in die Fel­der hi­nein­ko­pie­ren).

Wir ver­öf­fent­li­chen un­se­ren Web­ser­vice unter größt­mög­li­chem Haf­tungs­aus­schluss be­züg­lich der Kor­rekt­heit der hier­mit er­stell­ten Rech­nungs­da­tei­en. Die­ser Web­ser­vice nutzt zur Ge­ne­rie­rung der PDF/A-Da­te­ien übri­gens die un­ter der GNU Ge­ne­ral Pub­lic Li­cense Ver­sion 2 ver­öf­fent­lich­te freie PHP-Bib­lio­thek "mPDF" des Au­tors Ian Back, der eben­falls jeg­li­che Haf­tung für die hier­mit er­stell­ten Da­tei­en aus­schließt. Näheres erfahren Sie auf der mPDF-Website (» HIER «, ex­ter­ner Link).

Der Voll­stän­dig­keit hal­ber sei noch an­ge­merkt, dass Sie in al­pha­nu­me­ri­schen Ein­ga­be­fel­dern un­se­res Web­ser­vi­ces das Klei­ner-Zei­chen nur dann ver­wen­den dür­fen, wenn es von einem Leerzeichen und einem Nicht-Leerzeichen ge­folgt wird. Bei­spiels­wei­se ist "< a" zu­läs­sig, "<a" je­doch un­zu­läs­sig. Ver­sto­ßen Sie ge­gen die­se Re­gel, wer­den das "<"-Zei­chen selbst so­wie al­le Zei­chen rechts da­von au­to­ma­tisch ge­löscht, um das Ein­schleu­sen von HTML-Tags oder XML-Tags zu ver­hin­dern.

Kli­cken Sie nun » HIER «, um zu un­se­rem ZUGFeRD-Web­ser­vice zu wech­seln.

  © Udo Fritsch IT

... wir freuen uns auf Sie!